Konzert USG 22. April 2017

Die Unites Swing Generations (USG) gibt es seit 2002. Damals hatten sich Musiker aus drei Generationen im Alter von 30 bis über 80 Jahren zusammengetan, um Swing-Titel der 30er und 40er Jahre zu spielen, was Ausschlag für den Namen gab. In den folgenden 15 Jahren hat sich die Zusammensetzung der Band geändert, aber die Liebe zum Swing ist geblieben.

Die jetzige, 5-köpfige Formation aus dem Rhein-Main Gebiet interpretiert Stücke von Count Basie, Benny Goodmann, Duke Ellington und vielen anderen in einer beschwingten Weise, die über das Zuhören hinaus zum Tanzen animiert.
Die Besetzung:  Jens-Peter Marschner (ts, cl, voc),   Jörg Wieduwilt (git, voc),   Georg Melzer (p),   Gudrun Lang-Eurisch (b),   Nino Biccari (dr)
Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s